Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Brandeinsatz

Um 14:21 Uhr wurden die Feuerwehren aus Grödig und Fürstenbrunn von der LAWZ Salzburg via Sirene, Ruftonempfänger und SMS zu einem Brand in die Schützenstraße alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Der Einsatzleiter ließ sofort Alarmstufe 3 auslösen und somit wurden auch noch die Feuerwehren aus Anif und Niederalm nachalarmiert.

Zwei Atemschutztrupps wurden sofort zur Personenrettung und Brandbekämpfung ins Gebäude geschickt. Aus dem 1. Obergeschoß konnte eine gehbehinderte Person gerettet und dem Roten Kreuz übergeben werden. Ein bis zwei weitere Personen erlitten bei dem Brand eine Rauchgasvergiftung und wurden vom Roten Kreuz erstversorgt.

Parallel dazu wurde die Brandbekämpfung einer vermutlich, durch Flexarbeiten in Brand geratenen Filteranlage, durchgeführt. Die brennende Filteranlage wurde durch den Atemschutztrupp gelöscht und ins Freie gebracht, wo im Anschluss Nachlöscharbeiten durchgeführt wurden. Abschließend wurde das Gebäude druckbelüftet und rauchfrei gemacht.

Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz wieder beendet werden.

 

Einsatzdaten

Einsatzdaten:
   
Datum:   04.05.2016
Uhrzeit:   14:21
     
FF Grödig:
   
Einsatzfahrzeuge:   Voraus, Rüstlösch, Tank, Bus
Mannschaftsstärke:   26
Einsatzleiter:   HBI Karl Schnöll-Reichl

 

Fotos

Fotos: Aktivnews, FMT M.W. 

Text: Robert Sperl, LM