Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Verhalten im Brandfall
buerger brand icon

Verhalten im Brandfall

ALARMIEREN
 

Verständigen Sie sofort die Feuerwehr:

  • Notrufnummer 122

 

Bei jedem Notruf ist mitzuteilen:

  • Wo brennt es?

  • Was brennt?

  • Wie viele Verletzte gibt es? (Sind Menschen in Gefahr?)

  • Wer ruft an?

 
RETTEN
 
  • Retten Sie gefährdete Menschen aus dem Gefahrenbereich, vergessen Sie aber nicht auf Ihre eigene Sicherheit,
  • Bei Rauchentwicklung im Raum pressen Sie sich ein feuchtes Tuch vor Mund und Nase.
  • Versuchen Sie, die Türen zwischen sich und dem Feuer zu schließen und die Türritzen mit feuchten Tüchern zu verdecken.
  • Machen Sie sich am Fenster für die Helfer bemerkbar.
  • Verlassen Sie überlegt das Gebäude. Fluchtwege beachten, Aufzüge nicht benützen. 
  • Warnen Sie gefährdete Personen
 
LÖSCHEN

 

  • Mit vorhandenen Kleinlöschgeräten (Handfeuerlöscher, Löschdecke, Gartenschlauch, Wassereimer) den Entstehungsbrand bekämpfen.
  • Ist die Kleidung von Personen in Brand geraten, so sind diesen Decken oder andere schwere Stoffe (aber keine Kunststoffe) überzuwerfen, mit denen das Feuer erstickt werden kann.
  • Feuerwehr erwarten und einweisen. Besondere Gefahren bekannt geben - die Feuerwehr braucht Ihre Personen- und Ortskenntnis.