Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Übergabe Vorausrüstfahrzeug

Am 01.02.08 konnte die Freiwillige Feuerwehr Grödig, als Ersatz für ein 28 Jahre altes KRF, ein neues Vorausrüstfahrzeug (VRF) vom Landesfeuerwehrkommandanten LBD Anton Brandauer übernehmen. Dieses Fahrzeug wurde zu 100% vom Landesfeuerwehrverband finanziert.  Die offizielle Übergabe vom Land Salburg erfolgte am 08.02.08 in der Landesfeuerwehrschule Salzburg.

Dieses Fahrzeug soll mit einer Besatzung von 4 Mann folgende Aufgaben durchführen:

 

•    Erkundung und Absicherung der Einsatzstelle

•    Aufbau einer Einsatzleitung

•    Erst – Brandbekämpfung

•    Rettung und Erstversorgung von verunfallten Personen

•    Erstmaßnahmen bei verschiedensten technischen Hilfeleistungen

 

Dieses Vorausrüstfahrzeug dient so als Ersteinsatzfahrzeug bei allen Einsätzen.

Im weiteren Einsatzverlauf unterstützen und ergänzen die nachrückenden Fahrzeuge der Feuerwehr Grödig das VRF. Durch seine vielseitige Beladung und seinen eher kompakten Fahrzeugabmessungen kann so ein schnelles Erreichen der Einsatzstelle, speziell auf der A 10 (Bereich Salzburg Süd), gewährleistet werden.

Die Freiwillige Feuerwehr bedankt sich auf diesem Wege beim Land Salzburg dem Landesfeuerkommando Salzburg unter LBD Anton Brandauer und der Fa. Seiwald für dieses tolle Einsatzfahrzeug und die gute Zusammenarbeit.

 

Fotos

 

weitere Details und Bilder finden Sie hier