Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Heldentag Empl

Bei einem solchen Event darf die FF Grödig natürlich nicht fehlen. Also begaben sich 8 Mann auf die Fahrt nach Tirol zum Fahrzeugwerk der Firma Empl.

Schon im Eingangsbereich wurden die neuesten Technologien der Firma im Rahmen von Fahrzeugpräsentation gezeigt und vorgeführt. Es konnten aber nicht nur fertige Feuerwherfahrzeuge besichtigt werden, sondern auch der Fertigungsprozess dieser. Die moderne Fertigungshalle lieferte Einblicke in die Herstellung solcher Sonderfahrzeuge und stellte die einzelnen Aufbauschritte mit teilgefertigten Fahrzeugen dar.

Da sich aber nicht nur im Fahrzeugsektor einiges getan hat, waren auch sämtliche namhafte Ausrüstungshersteller vor Ort und präsentierten ihre Neuerungen. Dies fing bei Akku betriebenen Rettungsgeräten an und endete bei der persönlichen Schutzausrüstung für den Feuerwehrmann.

Das absolute Highlight sparte sich die Firma Empl aber für den Nachmittag auf.

Battalion Commander Richard Picciotto von der New Yorker Feuerwehr schilderte als Überlebender der Terroranschläge vom 11. September 2001 seine Eindrücke des Geschehens.

Er und seine Kameraden waren während des Einsturzes des Nord Towers (World Trade Center) noch im siebten Stock des Gebäudes. Er schilderte wie es sich für ihn angefühlt habe als auf einen Schlag alles dunkel wurde und ihm ein ohrenbetäubender Lärm durch Mark und Bein ging.

Alle Anwesenden im Festzelt lauschten gespannt seinen Ausführungen auf der Bühne und versuchten sich dieses ungeheuerlich Chaos in New York vorzustellen. Richard Picciotto ist nicht nur einer der Überlebenden von 9/11, sondern er ist auch ein Feuerwehrkamerad von uns allen und gerade deshalb wurde er zum Abschluss seines Vortrages mit stehenden Ovationen gefeiert.

 

Fotos