Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Tag der Sicherheit 2015

Ablauf

Am 20. Juni veranstaltete die Feuerwehr Grödig ihre alljährliche Leistungsschau! Auch das schlechte Wetter und der Salzburger Schnürlregen konnten zahlreiche Besucher(innen) nicht davon abhalten, sich ein Bild vom Ausbildungsstand und der Schlagkraft der Feuerwehr in Grödig zu machen!

Neben einer Präsentation der Feuerwehrfahrzeuge aus Grödig und Fürstenbrunn, waren auch noch das schwere Rüstfahrzeug mit Kran der FF-Bergheim und die Teleskopmastbühne der FF-Golling in Grödig zu Gast.

Für Action sorgte unter anderem eine Einsatzübung, wo die Abarbeitung eines Verkehrsunfalls mit eingeklemmten Personen vorgezeigt wurde. Im Anschluss durfte jede(r) der interessierten Besucher, die Bergeschere vom Vorausrüstfahrzeug am Unfallauto ausprobieren!

Heiß und laut wurde es dann bei der Vorführung einer Fettbrandexplosion und der Explosion einer Spraydose, welche mit der neuen Brandsimulationsanlage der Marktgemeinde Grödig vorgezeigt wurde. Man konnte sich ein gutes Bild über die Wucht einer explodierenden Spraydose, welche sich in jedem Haushalt wiederfindet, machen.

Für die mutigen Besucher bot sich die Möglichkeit, mit der Teleskopmastbühne aus Golling die Veranstaltung aus einer Höhe von ca. 30 Metern zu bewundern. Viele (darunter auch kleine) Zuschauer, Fans und Angehörige nutzten diese einmalige Chance!

Des Weiteren wurde jedem Besucher bzw. jeder Besucherin das Ausprobieren eines Feuerlöschers an echtem Feuer ermöglicht, was ebenso auf großes Interesse bei Groß und Klein stieß und von vielen der Anwesenden genutzt wurde.

Spannende Ausrüstungsgegenstände und Gerätschaften gab es auch von der Polizei, dem Roten Kreuz, der Höhlen- und Bergrettung zu bewundern!

Erstmalig war auch die Presseagentur Aktivnews mit einem Infostand und einer Ausstellung  einer großformatigen Fotosammlung rundum das Einsatz- und Übungsgeschehen der FF-Grödig der letzten Jahre vertreten.

Für das leibliche Wohl war selbstverständlich mit Speis und Trank auch gesorgt und so füllte sich, entgegen aller Erwartungen, die Feuerwehrhalle am frühen Nachmittag derart schnell, dass noch zusätzliche Tische und Sitzgarnituren aufgestellt werden mussten.

Danksagung

Es gibt für uns keine bessere Bestätigung unserer Arbeit und Präsenz, als solch gutbesuchte Veranstaltungen, wo man merkt, dass die Feuerwehr doch einen sehr hohen Stellenwert in der Bevölkerung einnimmt und JEDE(R) mit seiner/ihrer Anwesenheit dieses Dankeschön uns dadurch persönlich überbringt!

Die Feuerwehr Grödig wird ihre Nähe zur Öffentlichkeit weiter ausbauen und in nächster Zeit auch wieder mit Veranstaltungen (Kirtag St. Leonhard) und Schauübungen präsent sein! 

Wir möchten uns bei EUCH ALLEN Anwesenden wie immer für die Treue und das zahlreiche Erscheinen bedanken und würden uns freuen, Euch bei unseren nächsten öffentlichen Auftritten wieder begrüßen zu dürfen!

 

Fotos

 

Text: Robert Sperl, Lm

Fotos: FF-Grödig, Aktivnews, FMT Pictures