Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Am 31. Mai um 13:00 Uhr wurden Voraus Grödig und Pumpe Grödig zu einer großangelegten Alarmübung nach Elsbethen alarmiert.

Mit insgesamt 130 Kamerad(inn)en der Feuerwehren aus Elsbethen, Vorderfager, Puch, Oberalm, Gnigl und Anif, sowie des Roten Kreuzes, der Wasserrettung und der Polizei, stellte die Feuerwehr Grödig mit den Besatzungen und technischem Gerät der beiden Fahrzeuge ihren Teil, um die Feuerwehr Elsbethen bei der Abarbeitung dieses schwierigen Szenarios tatkräftig zu unterstützen.

Übungsannahme:

Ein Reisebus kollidierte mit einem Fahrzeug unter der Eisenbahnunterführung in der Schloßstraße. In Folge überschlug sich ein weiteres Fahrzeug und kam auf einem Hang zum Erliegen. Zwei zusätzliche PKWs prallten aufgrund eines Ausweichmanövers frontal zusammen. Mehrere Personen waren eingeklemmt und zum Teil schwer verletzt.

Der Einsatzleiter teilte die anrückenden Kräfte in mehrere Abschnitte ein und so wurden die einzelnen Aufgaben durch die Abschnittsleiter und deren zugeteilte Fahrzeuge parallel und somit zeiteffizient abgearbeitet!

 

Fotos

Text: Robert Sperl, OV

Fotos: FMT Pictures M.W / T.A

Videos

Quelle: FMT-Pictures

Übungsdaten

Übungsdaten:
   
Datum:   31.05.2014
     
FF Grödig:
   
Einsatzfahrzeuge:   Voraus, Pumpe,
Mannschaftsstärke:   13
Einsatzleiter:   VI: Schneebauer Christian (FF-Elsbethen)