Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Technisches Leistungsabzeichen
tlp bronze

Technisches Leistungsabzeichen Bronze

 

Am 24. März unterzogen sich zwei Gruppen (20 Kameraden) der Feuerwehr Grödig der technischen Leistungsprüfung der Stufe I in Bronze.
Neben LBD-Stv. Hermann Kobler nahmen drei Bewerter aus Henndorf und Anthering die Leistungsprüfung der beiden Gruppen vor dem Feuerwehrhaus in Grödig ab. Der Bewerb wurde mit dem VRF und SLF der Feuerwehr Grödig durchgeführt und bestand aus drei Abschnitten:


Im Teil 1 wird schwerpunktmäßig die Gerätekunde geprüft. Jeder Teilnehmer zieht eine Karte, auf der der Name eines Gerätes steht und muss dann bei geschlossenen Geräteräumen den Bewertern den genauen Standort zeigen, welcher anschließend nach Öffnen des Geräteraums überprüft wird.


Im Teil 2 erfolgt dann die praktische Abarbeitung eines Verkehrsunfalls durch die Gruppe, die sich aus Gruppenkommandant, Melder, Maschinist 1 und 2, Rettungstrupp, Sicherungstrupp und Gerätetrupp zusammensetzt. Hier müssen klar definierte Aufgaben (Verkehrsabsicherung, Beleuchtung, Brandschutz, Menschen- und Personenrettung) zeitgerecht und fehlerfrei durchgeführt werden.


Im Teil 3 überprüfen die Bewerter die Einsatzstelle, sowie den korrekten Aufbau der einzelnen Komponenten und die Abarbeitung der den Gruppenmitgliedern zugewiesenen Aufgaben.

Abschließend erfolgt die Gesamtbewertung und die Bekanntgabe, ob die Gruppe die Leistungsprüfung bestanden oder nicht bestanden hat. Beide Gruppen der Feuerwehr Grödig konnten zur Freude von OFK ABI Markus Schwab diese Aufgabe perfekt meistern und LBD-Stv. Hermann Kobler überreichte mit seinen drei Bewertern im Anschluss die 20 technischen Leistungsabzeichen der Stufe I in Bronze
an alle angetretenen Kameraden!


Fotos

 

Text: Robert Sperl, OV

Fotos: FF-Grödig