Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Feuerwehrleistungsabzeichen
fla gold

Feuerwehrleistungsabzeichen Gold

 

Am 21.04.2012 legte eine Bewerbsgruppe der FF Grödig in der Landesfeuerwehrschule die Prüfung des Feuerwehrleistungsbewerbes in GOLD ab.

Dieser Leistungsbewerb bewertet in sieben Stationen das feuwehrtechnische Fachwissen der Bewerber. Hierbei werden sowohl theoretische Wissensgebiete wie z.B.: Einsatzszenarien einschätzen und bewerten geprüft, als auch praktische Gebiete wie Exerzieren einer gesamten Feuerwehr zu Repräsentationszwecken.

Alle drei Bewerber absolvierten die gestellten Aufgaben mit bravour und erhielten somit das begehrte Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD.

Ganz besonders ist Kamerad Geiersberger herauszuheben, der sich gegen insgesamt 58 weitere Bewerber, der verschiedensten Feuerwehren aus Salzburg, durchsetzte. Mit seinem ersten Platz sicherte er sich nicht nur das Leistungsabzeichen sondern auch den Titel des Landessiegers. Diese Auszeichnung ist nicht nur persönlich die Krönung für die Lernstrapazen der letzten Monate, sondern ist auch für die Feuerwehr Grödig eine große Ehre. Der Titel wurde somit durch den Kameraden Geiersberger zum Ersten mal in der Geschichte der Leistungsprüfungen nach Grödig geholt. Im Weiteren wurde auch der Abschnitt 4 zum Ersten mal mit einem Landessieger, durch den Erfolg in Grödig, gekürt.

Wir gratulieren der Bewerbsgruppe zu diesem Erfolg!

Ein Dank geht auch an die Trainer OBI Markus Schwab und OBI Klaus Lugstein.
 

BEWERBSGRUPPE GOLD

 

 

Bm

Alexander Geiersberger

Lm

Franz Knoll

Lm

Josef Lindner

Fotos

Presseberichte

Dateigröße: 450.53 Kb